Cypress 7035M: Cedar View, 2x DVI, 3G vorbereitet und überraschend günstig

Der taiwanesische Hersteller ArInfotek präsentiert das Cypress 7035M Embedded System. Dieser Embedded Computer ist mit einem der Intel Atom Prozessoren aus der 32nm Cedar View Serie ausgestattet. Zur Auswahl stehen dabei die Intel Atom D2550 Dual Core 1.86GHz, N2800 Dual Core 1.86GHz und der besonders sparsame N2600 Dual Core 1.6GHz CPU. Unter anderem besitzen die Prozessoren durch den integrierten Graphic Core eine deutlich verbesserte Grafikleistung, ohne jedoch an die Performance der AMD Embedded APUs heran zu reichen. Dabei unterstützen die CPUs AVC/H.264, VC1/WMV9 sowie MPEG2 Videokompressionsformate. Zudem werden Open GL 3.0 und DirectX 9 Schnittstellen unterstützt. Das sollte für die meisten Anwendungen ausreichend sein.

Zur Anbindung von Monitoren ist der Embedded Computer mit je einem DVI-I und DVI-D Anschluß ausgestattet, die die Anbindung von DVI und CRT Monitoren ermöglichen. Das System ist zudem mit 5x USB, 4x COM sowie 2x Gbit LAN mit Vibrationsschutz und Wake on LAN Funktion versehen. Sollte ein Bedarf an zusätzlichen Funktionalitäten entstehen, können Erweiterungssteckkarten und Module über 1x PCI-104 und 2x miniPCIe Slots (eines davon unterstützt mSATA SDD) installiert werden. Z.B. kann ein 3.5G Modul für die kabellose Kommunikation mit GSM/GPRS/EDGE/WDCMA/HSDPA Unterstützung eingebaut werden. Dafür ist auch eine SIM Karten Halterung onboard. Darüber hinaus sind WLAN und GPS ebenfalls möglich.

Bis zu 4GB DDR3 RAM reichen vollkommen aus, um den anfallenden Aufgaben in z.B. Prozessteuerungs- und Automatisierungsbereich gerecht zu werden. Die Datenspeicherung erfolgt auf einer 2.5“ SATA HDD oder auf einer Solid State Disk, die zum Beispiel über den miniPCIe Slot installiert werden kann.
Für die Schalt- und Messaufgaben stellt der Cypress optional 8-bit GPIO zur Verfügung. Um die Spannungsspitzen in Fahrzeugen abzumildern ist die Ignition Power Control gedacht, die den Computer vor dem Überspannungsschaden schützt. Bei ArInfotek steht das M für die besondere Eignung für den Fahrzeugeinsatz. Diesem Anspruch wird auc hder Cypress 7035-M gerecht.

Der Embedded Computer kann innerhalb eines erweiterten Temperaturspektrums von -20°C bis +60°C (mit extended temperature SSD) betrieben und somit in ganz unterschiedlichen Bereichen draußen wie z.B. in Fahrzeugen, Kiosks oder industriellen Anlagen eingesetzt werden. Die Flexibilität des Computers wird durch den weiten Eingangsspannungsbereich von 6 bis 34VDC, Desktop oder Wandmontagemöglichkeiten sowie AT/ ATX Stromversorgungsmodus unterstrichen. Zudem kann der Cypress-7035M unter verschiedenen Betriebssystemen wie Windows 7, Windows XP, Linux, MeeGO und Tizen laufen.

Cypress 7035M

Eigenschaften:

  • Intel Atom D2550 Dual Core 1.86GHz CPU oder
    Intel Atom N2800 Dual Core 1.86GHz CPU oder
    Intel Atom N2600 Dual Core 1.6GHz CPU
  • Bis zu 4GB 800/1066MHz DDR3 RAM (ohne ECC)
  • 5x USB, 2x RS232/422/485, 2x RS232
  • 2x Gbit LAN mit Wake-On, Vibrationsschutz
  • 8-bit GPIO mit TTL Level
  • DVI-I, DVI-D
  • Micro-In, Line-Out
  • 2x miniPCIe Slots (1 davon unterstützt mSATA SSD)
  • Desktop- und Wandhalterung
  • Betriebssysteme: Windows 7, Windows XP, Linux, MeeGO, Tizen
  • Erweitertes Temperaturspektrum:
    mit Extended Temperature HDD -20°C …+45°C
    mit Extended Temperature SSD -20°C …+60°C
  •  Vibrationsresistenz: 2G @ 5~500Hz random, 3 axes with HDD
    5G @ 5~500Hz random 3 axes with CF or S
  • Stoßfestigkeit: 50G @Half-Sine 11 ms duration CF or SSD
  • Abmaße: 200 mm x 89.83 mm x 185.5mm (BxHxT)
  • Gewicht 4,2kg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.