Wer schon immer seine Tiefkühltruhe ans Netz bringen wollte…

 

 

PM-LX - Front- und Rückseite
PM-LX – Front- und Rückseite

…. der findet mit einem neuen Board, welches die IPC2U Group heute vorgestellt hat, die richtige Komponente. Das PM-LX2 Board im kompakten PC/104 Format bietet einen erweiterten Arbeitstemperaturbereich und basiert auf dem bisherigen PM-LX Boards, welches auch weiterhin im Programm bleibt.  Das Board verfügt neben dem erweiterten Arbeitstemperaturbereich von 0°C ~ +60°C ( PM-LX2-800 ), optional -40° bis +70°C  ( PM-LX2-800W ) über eine auch für Windows XP hinreichend schnelle AMD LX-800 CPU. Der integrierte Watchdog Timer sorgt für die notwendige Zuverlässigkeit, die vielfältigen, auch legacy, Schnittstellen für die Anbindung an die Außenwelt.

 

Technische Daten:


CPU AMD® Geode™ LX800 500MHz processor
System Chipset AMD® Geode™ LX800 + CS5536
BIOS Award BIOS
System Memory One 200-pin 400 MHz DDR SDRAM
SO-DIMM supported (system max. 1 GB)
Super I/O SMSC 3114
Ethernet One Realtek RTL8100C 10/100Mbps ethernet chipset
I/O Interface 2 x USB 2.0
2 x RS-232
1 x RS-422/485
1 x PS/2 for KB/MS
1 x LPT
1 x Silm FDD
1 x CF Type II
1 x IDE
Display Interface CRT integrated in AMD® LX800
24-bit TTL integrated in AMD® LX800
Watchdog Timer Softwafe programmable support 1~255 sec. system reset.
Extensions 1 x PC/104 support by ITE IT8888G
Power Supply 5 V only, AT support
Power Consumption 5 V@ 1.09 A (AMD® Geode™ LX800 5 V@ 1.09 A
(AMD® Geode™ LX800 with 512 MB DDR 400)
Temperature Operation: PM-LX2-800-R10: 0°C~60°C
PM-LX2-800W-R10: -40°C~70°C
Humidity Operation: 5% ~95% non-condensing
Dimensions 95 mm x 95 mm
Weight GW: 500 g / NW: 110 g

 

 

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.