Archiv

Archiv für September, 2010

Power für das EBC-Format: EBC 545 – 5.25“ Board für Intel Core 2 Quad Prozessoren!

30. September 2010 Keine Kommentare

Nexcom präsentiert das 5.25“ EBC 545 Board. Dieses Board unterstützt hochleistungsfähige Intel Core 2 Quad Prozessoren. Die Intel Core 2 Duo oder weniger leistungsfähige Intel Celeron Prozessoren werden ebenfalls unterstützt. Der Intel GM45 Chipsatz mit GMA4500MHD Graphic Engine ermöglicht eine herausragende 3D Qualität und Intel Clear Video Technology, die sehr scharfe und besonders klare Bilder liefert. Besonders hervorzuheben ist ein großes Arbeitsspeichervolumen, das bis zu 8GB betragen kann. Der hochleistungsfähige Prozessor eignet sich in Verbindung mit einem grafikstarken Chipsatz und Arbeitsspeicher für Digital Signage und Prozessvisualisierungsanwendungen.

Zur Anbindung an Peripheriegeräte verfügt das Board über reichhaltige Schnittstellen wie 6x USB, 4x COM und 4x SATA. Für die netzwerkbasierte Kommunikation ist das EBC 545 mit 2x Gbit PCIe LAN ausgestattet, die eine gleichzeitige Anbindung an verschiedene Netze oder redundante Verbindungen gewährleisten kann.
Das EBC 545 kann durch die Einbindung von Erweiterungssteckkarten in die PCI oder PCI 104 Slots um Zusatzfunktionalitäten erweitert werden.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

EBC 545

Eigenschaften:

  • Unterstützt Intel Core 2 Quad, Core 2 Duo, Celeron CPU`s
  • Intel GM45 Chipsatz mit GMA4500MHD Graphic Engine
  • 2x 240-pin DDR3 DIMM Sockel, bis zu 8 GB non-ECC 1066 MHz DRAM
  • 2x Intel 82574L PCIe LAN
  • 1 x Realtek ALC888 HD CODEC
  • 6 x USB 2.0, 4 x Serial port, 4 x SATA
  • 1 x PCI Slot/ 1 x PCI 104+ slot
  • Unterstützt Windows7 Embedded, Windows XP Embedded, Win CE und Linux
KategorienEBC-Format, Embedded Tags:

Neue AMD Embedded Roadmap 3Q2010

29. September 2010 Keine Kommentare

Hallo zusammen,

für alle die es Interessiert gibt es jetzt eine neue AMD Roadmap:

DownloadQ3_2010_AES_Roadmap (public)

KategorienAllgemein Tags:

Das Mainboard für Digital Signage: A370

29. September 2010 Keine Kommentare

 

Winmate stellt das A370 Mainboard vor. Dieses Board zeichnet sich durch die exzellente graphische Qualität aus, um die Kosteneffizienz von Digital Signage Systemen zu erhöhen. Darüber hinaus ist Board flexibel einsetzbar, da auf ihm verschiedene Prozessoren installiert werden können. Der Nutzer hat AMD Phenom II x 4 905e Processor, AMD Athlon II X4 605e Processor und AMD Athlon II X2 235e zur Auswahl.

A370 ist mit einem DDR3 Arbeitsspeicher bis zu 1333MHz und 8GB ausgestattet, wodurch die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit erhöht werden kann. Zudem unterstützt A370 Dual Monitor um den Bedürfnissen von verschiedenen Nutzergruppen gerecht zu werden. Selbst aufwendigste Flash-Animationen dürften hier flüssig laufen.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier.


A370

 

Eigenschaften:

  • Unterstützt AMD Athlon 64/32 Family CPU, AMD Phenom 64/32 Family CPU, AMD Sempron 64/32 Single Core CPU
  • Die in den AMD RS780E Chipsatz integrierte ATI Radeon Hd3200 Grafikkarte
  • Graphics core Support Fully DirectX 10.0 compliant, Including full speed 32-bit floating point per component operations
  • High speed Dual channels DDRIII memory up to 1333MHz and max 8GB
  • Supports Dual Screen mode to extend your viewing area or display multiple windows for speeding up works
  • Multiple I/O
  • 2x PS/2, 2x RS-232, 4x USB
  • 2x Gbit LAN, 1x VGA, 1x DVI-D, 1 x Mic in/Line in/ Line Out
  • Supports LPC interface and Watchdog timer
  • AMD RAID Support Integrated RAID 0, RAID 1 Processor

 

KS-6815 – platzsparendes und leistungsstarkes lüfterloses Kassensystem!

28. September 2010 Keine Kommentare

Das Kassensystem KS-6815 von Posiflex bietet viele Vorteile eines platzsparenden und gleichzeitig leistungsstarken lüfterlosen Systems. Die KS 6815 ist mit einem Intel Atom N270 1.6GHz ausgestattet. Zahlreiche Schnittstellen wie 1x Gbit LAN, 6x USB, 2x COM sowie 1x VGA erlauben die Anbindung von Peripheriegeräten. Diese geben die Möglichkeit z. B. einen Drucker, eine Kassenschublade, einen zweiten VGA-Monitor sowie einen Magnetkartenleser anzuschließen und die Kasse ans interne Netzwerk anzubinden. Das System ist vor allem für den Einsatz im Einzel- und Großhandel sowie in der Gastronomie geeignet.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier.

KS-6815

Eigenschaften:

  • 15″ TFT LCD, 1024×768 Auflösung
  • Intel Atom N270 1.6GHz CPU
  • Bis zu 2GB DDR2 400/533 MHz RAM, 2x SO-DIMM
  • Eingebauter 2W Lautsprecher
  • 1x Gbit LAN, 6x USB, 2x COM, 1x VGA
KategorienPOS Tags:

Für die ganz harten: TN2402-W und TN2782-W

27. September 2010 Keine Kommentare

Lexcom präsentiert die Tino-Serie TN2402-W und TN2782-W mit Zusatzoptionen.
Verschiedene Faktoren begünstigen den Einsatz des Embedded Systems in einem weiten Temperaturspecktrum: durch den Einsatz von zusätzlichen Sensoren und einer Festplattenheizung sowie Verwendung vom für die niedrigen Temperaturen geeigneten CompactFlash Karte, kann das Embedded System unter Temperaturen von -40°C bis +60°C funktionieren. Beim Einsatz einer 2.5“ Festplatte anstatt der CompactFlash Karte verengt sich das Temperaturspektrum auf -20°C bis +40°C.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.
TINO-W – Serie

 

Eigenschaften:

TN2402-W

  • Intel Celeron M 1GHz CPU
  • Bis zu 1GB DDR SDRAM
  • 2x LAN, 2x USB, 4x COM, VGA,
  • 1x Mini-PCI, 8x DI/ 8x DO
  • Betriebstemperatur: -40°C bis +60°C (mit CompactFlash), -20°C bis +40°C (mit HDD)

TN2782-W

  • Intel Atom N270 1.6GHz CPU
  • Bis zu 1GB DDR2 RAM
  • 2x LAN, 4x USB, 4x COM, VGA,
  • 1x Mini PCI, 1x Mini PCIe, 1x PCIe
  • Betriebstemperatur: -40°C bis +60°C (mit CompactFlash), -20°C bis +40°C (mit HDD)