Archiv

Archiv für März, 2009

All-In: Panel PC und Barcode Scanner in einem

31. März 2009 Keine Kommentare

Mit dem IMK-570 stellt IEI ein neues, leistungsfähiges Komplettsystem für Embeded Mini Kiosk Anwendungen vor. Mit dem IMK-570-R10 steht für Kunden im Retailmarkt erstmal eine COTS Lösung für kompakt Mini KIOSK Systeme. Dieses Windows CE basierte Systeme bieten mit einem 5.7 Zoll Bildschirm mit Touchscreen und ein und 2-D Barcodescanner umfassende Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihrem Kunden. Dank Hardwareunterstützung reicht die Rechenleistung der Alchemy AU1250 500MHz CPU auch für Videos in vielen Formaten.

FORMAT STREAM TYPE
AUDIO FORMAT
SUPPORTED BIT RATES
MPEG-1 SYSTEM MPEG 8 Mbps
MPEG-2 PROGRAM MPEG
10 Mbps
TRANSPORT MPEG
8 Mbps
WMV9
Unencrypted only
WMA
2.5 Mbps
CBR w/o filters, 720×480
WMA
2.5 Mbps
VBR w/o filters, 720×480
WMA
2.5 Mbps
DivX
Unencrypted only/ no subtitles – V3.11
MP3/AAC/MPEG
4 Mbps
V4 MP3/AAC/MPEG 4 Mbps
V5 MP3/AAC/MPEG 4 Mbps
MPEG-4 MP4
iso/eic 14496-2.
For more information, please visit www.m4if.org.
Advanced Simple Profile – level 5
AAC
3 Mbps
MPEG-4 AVI
Advanced Simple Profile – level 5
MP3, AC-3
4 Mbps

Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt, ob dem Videothekenkunden per Barcode Trailer zugänglich gemacht werden sollen, Kundenkarteninhaber schnell und unkompliziert Ihren Kontostand überprüfen sollen oder welche Anwendung auch immer in Ihren Projekten einen Barcodescanner erfordert: Der IMK 570 stellt eine kosteneffektive, einfach zu handhabende und investitionssichere Hardwareplattform für Ihre Anwendungen dar.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

Mini KIOSK Anwendungen mit dem IMK-570

IMK-570-R10

Abb.: IMK 570 R10

Eigenschaften des IMK 570 R10

  • RMI Alchemy MAE multimedia platform with 5.7” VGA touch panel and stereo speaker
  • Support PoE (Power Over Ethernet) agile deployment
  • Wide-angle, illumination 1D/2D barcode engine
  • Wired/unwired network connectivity support
  • Default 2GB MiniSD for data storage

Technische Daten:

Core System
-RMI Alchemy AU1250 500MHz CPU
-2MB NOR Flash for bootloader
-256MB DDR2
-miniSD slot with default 2GB miniSD memory card for OS and user data/program
-Watch Dog Timer

Display

-5.7” VGA TFT Touch panel LCD with LED backlightData input and display
-Power LED Function keys x 4
-1D/2D barcode scanner
-Reset button x 1
-MSR (optional)

Connectivity
-10/100M Ethernet with onboard POE design
-Built-in WiFi 802.11 b/g
-RS-232 x 1

Power
-1 x 12~24V DC power input
-Low power consumption

Connectivity (cont.)
-USB host Rev. 2.0 x 2
-Stereo Audio Jack x 1
-Stereo Speaker x 2

OS
-Windows CE 5.0
-Built-in web server
-Built-in RDC (Remote Desktop Connection)Thin Client support SDK (Software Development Kit)
-SDK for eMbedded Visual C++
-SDK for .NET Compact Framework

Utility
-Barcode scanner configuration tool
-IEI Remote Management Tool

Demo

-Barcode system demo AP
-MSR demo AP
-XML-based web page for KI

Kategorien5, 7 Zoll, Barcode, fanless, lüfterlos Tags:

Klein, stark, silber – für die Monitore unter den Backpackern

30. März 2009 Keine Kommentare

Mit den neuen, extrem kompakten lüfterlosen Systemen der uIBX-200-VX800 Reihe stellt die IPC2U GmbH zwei neue Systeme für den Einsatz als Thin Client & Mediacenter PC vor, welche sich Dank zweier RS-232 Schnittstellen, Vibrationsschutz nach MIL-STD-810F 514.5C-2 und einem widerstandsfähigen Aluminiumgehäuse auch für den Einsatz in Industrieumgebungen eigenen. Der VIA VX800 Chipsatz mit seiner Hardware Unterstützung für MPEG-2, MPEG-4, WMV9, VC1 und DiVX bindet dabei 512MB oder 1GB DDR2 Arbeitsspeicher an eine mit 500MHz oder 1GHz getaktete VIA Eden ULV CPU an.

Herausragendes Merkmal dieses Systems ist auf jedem Fall die doppelte VESA-Monage, welche es ermöglicht den Recher zwischen VESA-Monitorhalterung und einen VESA kompatiblen Monitor zu befestigen. Der Rechner ist dabei klein genug um auch hinter einem 7 Zoll Monitor komplett zu verschwinden.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

uIBX-200-VX800 – lüfterlose kompakt systeme

uIBX-200-VX800

Abb.: uIBX-200-VX800

Eigenschaften der uIBX-200-VX800 Reihe

  • Ultra compact, ultra low power fanless embedded box
  • VIA® Eden™ ULV 1GHz/500MHz processor with VX800 chipset
  • Double side VESA75 mounting design
  • Optional 802.11b/g wireless

Abmessungen:

Doppelte VESA Montage:

uIBX-200

uIBX-200

Technische Daten:

Model uIBX-200-VX800
SBC UIBXMB-VX800
Processor VIA ® Eden™ ULV 1GHz/500MHz with FSB 400MHz
Chipset VIA VX800 all-in-one digital media IGP chipset
System Memory 1GB/512MB DDR2 SDRAM onboard
Ethernet Realtek RTL8111CP GbE
Display CRT interface intergrated in VX800 with one VGA port
USB 4 x USB 2.0
Serial Port 2 x RS-232
Audio 1 x mic in, 1 x speaker out
Storage 1 x CompactFlash Type II slot
Expansions 1 x PCIe mini card slot
Power Input 5VDC in, AT mode only, with 30W power adaptor
Power Consumption 18 W
Chassis Construction Aluminum Alloy, ABS
Operating Temperature 0°C~55°C
Operating shock Half-sine wave shock 3G; 11ms; 3 shocks per axis
Operating Vibration MIL-STD-810F 514.5C-2
Weight (Net/Gross) 480 g / 1.5 kg
Dimensions (DxWxH) 125mm x 120mm x 44.4mm
Mounting Desktop, VESA mount
EMC/Safety CE, FCC class A

Dual DVI kann jeder: Digital Signage mit 4x DVI Anschlüssen

27. März 2009 Keine Kommentare

Mit dem NDiS 540 wurde eine neue, kosteneffiziente Digital Signage Plattform mit Unterstützung von bis zu 4 unabhängigen Bildschirmen und Audioausgängen vorgestellt. Das NDiS-540 verfügt über 4 DVI-Ausgänge und diese bieten jeweils eine Auflösung von 1920×1200 pro Bildschirm oder bis zu 3840 x 1200 mit zwei Bildschirmen. Wie bei modernen Grafiklösungen üblich geht das auch in jeder Ausrichtung (Hoch- und Querformat). Mit der hohen CPU-Leistung einer AMD Dual Cores und der leistungsstarken AMD690E Chipsatzgrafik sollte der NDiS-540 ideal für zahlreiche, digitale Signage-Anwendungen geeignet sein, grade wenn FLASH viel Leistung benötigt.

NDiS-540 Digital Signage Player



Abb.: NDiS 540 Digital Signage Player

Eigenschaften der NDiS-540

  • Powerful Digital Signage Player unterstützt AMD® Athlon 64 X2 3400+, 4200+ (Empfehlung) CPU
  • AMD® M690E Chipset & embedded ATI®E2400 Core graphic
  • Multi-screen display Unterstützung
  • PC-Basiertes System im Industriestandard
  • Quad display Unterstützung: Dual DVI-D, Dual DVI-I
  • Unterstützt die meisten Mulitimedia-Formate: MPEG1/2/3/4, WMA, WMV, SWF, AVI, JPG, GIF, RAW DV, MOV etc.
  • Unterstützt Wireless Funktion über Mini-PCIe Wireless card (optional)
  • Speicherunterstützung: 1 x SATA 2.5″ HDD, 1 x CF (Type I/II)
  • I/O Interface: 2 x GbE LAN (RJ-45), 4 x USB, 2 x Serial port (RS-232), 4 x COM (Terminal type)
  • Audio Interface: Quad line-out (1/8″ stereo phone jack)
  • +12V DC-in / ATX
  • Extrem schlankes Design: 272 mm x 195 mm x 44 mm (10.7″ x 7.7″ x 1.7″)

Der NDiS 540 dürfte sich somit auch  für Anwendungen z.B. im Bereich der Sicherheitsdienste, in Lebensmittelgeschäften bzw. generell Einzelhandel und auch sonst überall dort eigenen wo man nicht genug Platz auf dem Bildschirm haben kann.
Das NDiS 540, in Verbindung mit vier Bildschirmen, bietet ideale Werbemöglichkeit für verschiedene Produkte:

  • Einzelhandel
  • Krankenhäuser
  • Presse
  • Security
  • Supermärkte
  • Transportwesen

NDIS 540 Digital Signage Player

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

EP-308A POS System auf Intel ATOM Plattform

27. März 2009 Keine Kommentare

Mit dem neuen EP-308A wurde auf der Cebit ein neues, leistungsfähiges und kompaktes POS System vorgestellt. Der EP-308A mini POS PC basiert auf Intels erfolgreicher ATOM Plattform und verfügt über einen Integrierten 8 Zoll Touch Monitor und Thermo Bon Drucker sowie alle für den POS Einsatz nötigen Schnittstellen bis hin zu Wireless LAN. Mit dem EP 308A bietet sich erstmals die Möglichkeit selbst kleinste Ladengeschäfte mit moderner Kassenhardware auszustatten. Die robuste Industriequalität und der frontseitige IP64 Schutz stellen sicher das der EP-308 A eine langfristig erfolgreiche Investition darstellt.

EP-308A POS System

Abb.: EP-308A POS System

Eigenschaften des EP 308 A

  • 8“ POS mit Intel ATOM Prozessor
  • Reichlich Schnittstellen für Erweiterungen
  • Integrierter 2“ Drucker
  • Touch Screen Display
  • Optional WLAN
  • Frontseitig IP-64 geschützt
Technische Daten
Model EP-308A-N270/T-R/1GB-R10
LCD Size 8″
Resolution 800 x 600
Brightness (cd/m2) 300
Contrast Ratio 400:1
LCD Color 262K
Pixel Pitch (mm) 0.2025(H) x 0.2025(V)
Viewing Angle (H-V) 130/110
Backlight MTBF 30000
CPU Intel® Atom™ 1.6G N270 processor
Chipset Integrated in Intel® 945GSE
Graphic Integrated in Intel® 945GSE
RAM Built-in 1GB DDR2 memory
System support 1 x 200 pin Dual Channel DDR2 677MHz up to 1GB
I/O Ports 1 x RJ45 RS232 COM Port
1 x RJ45 RS232/422/485 COM Port
1 x RJ12 Cash Drawer
1 x Giga LAN
4 x USB 2.0
1 x Power Button (Front Panel)
1 x Power Jack
1 x Reset switch
1 x AT/ATX switch
HDD Drive Bay 1 x  SATA HDD
SSD Drive Bay 1 x CFII
Audio AMP 1.5W + AMP 1.5W
Construction Front Panel ABS + PC Plastic front frame
Contruction Chassis Aluminum Chassis
Power Adapter FSP150-AAAN1703, VAC:90~264V, 24V/120W
LED Function 1 x LED on Front Panel for Power ON/OFF
Touch Screen Resistive Type -5Wire
Printer Built-in 2″ thermal printer with Auto-cutting
Operation Temperature (°C) 0°C ~ 40°C
IP Level IP64
Safety & EMI CE / EMC / FCC / CB /CCC

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

Kategorien8 Zoll, Allgemein, Panel PC, POS Tags:

COM Baby! Und zwar bis zu 14 mal…..

27. März 2009 Keine Kommentare

Mit der NISE 1000 Serie gibt es nun eine neue Modellreihe von Industrierechnern mit reichlich I/O, welche natürlich lüfterlos sind. Die Serie wurde ursprünglich für den Einsatz im ÖPNV entwickelt und sollte dort vor allem an Eingängen von U-Bahn- und Eisenbahnstationen, Flughäfen, aber auch Parkplatzeinfahrten Verwendung finden um z.B Automaten zum Abstempeln von Tickets und Fahrkarten etc eine Anbindung an ein Verwaltungsnetz zu erlauben.

Das lüfterlose Design der NISE 1000 Serie bietet somit ein Kommunikationsinterface in Industriequalität. Mit einer breiten Palette an CPU’s (von Celeron® M 600MHz bis Pentium® M 1,8GHz) kann die Serie auch leistungshungrigen Anwendungen gerecht werden. Das Single Board Design der Serie bietet ein reichhaltiges Interface: 14 x COM ports (in NISE1020) , 48-Ch digital I/O (in NISE1000) oder 3 VGA Ports (NISE1010) ohne jegliche Add-On Karten.

NISE-1000 lüfterloser Industrierechner

NISE-1000

Abb.: NISE-1000 Serie

Eigenschaften der NISE-1000 Serie

  • Support Pentium M/Celeron M
  • w/VGA, LVDS, 1xGb LAN, 4xRS232, 2xRS232/422/485, 4xUSB, Audio, 1xPCI Slot, 1×2.5″ Drive Bay

Anwendungsbeispiele:
NISE-1000

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.
KategorienAllgemein Tags: