Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Industrial Ethernet’

802.3at PoE fpr die Bahn: Der JetNet 6710G-M12

15. Oktober 2012 Keine Kommentare

Der neue JetNet 6710G-M12 HVDC des taiwanesischen Herstellers Korenix ist ein robuster 802.3at PoE+ Switch, der eine isolierte (!) 110VDC Eingangsspannung bietet sowie mit robousten und  vibrationsgeschützte M12 Steckverbindern ausgestattet istzt. Die 110VDC Spannung ist erforderlich beim Einsatz in der Eisenbahn. Der M12 PoE-Stecker eignet sich hervorragend dafür, eine zuverlässige und effiziente Stromversorgung von angeschlossenen Geräten wie z.B. IP-Kameras in der Eisenbahn zu gewährleisten. Dadurch kann der Switch z.B. sehr gut in der Videoüberwachung, insbesondere in der Eisenbahn, eingesetzt werden.
Der JetNet 6710G-M12 erfüllt die EN 50121-4 Railway EMC und IEC 61373 Railway Normen, die Schutzstandards gegen Vibration und Stöße normiert. Darüber hinaus funktioniert der PoE Switch zwischen -40°C und +60°C. Auf diese Weise ist der Switch bestens gewappnet gegen all die kleinen Umweltwidrigkeiten, die Eisenbahnanwendungen erfordern.

Der robuste JetNet 6710G M12 ist ausgestattet mit 8x PoE Ports, die zwischen 15.4W und 30W Leistung pro Port liefern können. Somit kann der Switch insgesamt bis zu 120W liefern um 802.11 WLAN Access Points, WiMax Systeme, PTZ und IP Kameras usw. mit Strom zu versorgen Darüber hinaus stellt der JetNet bis zu 2 Uplink Gigabit Ports z.B. für Videoübertragungen bereit.

Durch die Kombination von MSR & MSTP Netzwerkredundanz, LLDP und JetView Pro smartem Netzwerkmanagement, Steuerungs- und Sicherheitsprotokollen wie QoS, IGMP Snooping, VLAN, DHCP, erlaubt der Rugged PoE-Switch dem Nutzer die Netzwerke einfacher und effizienter zu managen während Zuverlässigkeit, hohe Qualität und Sicherheit von den innerhalb der Züge übertragenen Videos gewährleistet wird.
Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier.

JetNet-6710G-M12

KategorienIndustrial Ethernet, PoE Tags:

JetNet 5012G – der 8+4G Industrial Managed Ethernet Switch mit vielfältigen Funktionen!

6. Oktober 2010 Keine Kommentare

JetNet 5012G, der 8+4G Industrial Managed Ethernet Switch, wurde extra für den Einsatz in industriellen Umgebungen entwickelt, die Verbindungsredundanz in einem Dual Gigabit Ring oder einem Ring zusammen mit zusätzlichen Gigabit-Schnittstellen erfordert. Der Industrial Managed Switch mit 8+4G Schnittstellen kann zu gleicher Zeit mehrere Anwendungen bedienen wie Workstations, SCADA-Stationen, öffentliche Server usw.

Der JetNet-5012G ist mit 8x 10/100TX Fast Ethernet Ports, 2x Gigabit SFP und 2x Gigabit RJ-45/SFP Combo Ports ausgestattet. Die SFP Ports akzeptieren alle Typen von Gigabit SFP Transievern, einschließlich Gigabit SX, LX, LHX, ZX und XD für mehrere Verbindungen und verschiedene Distanzen. Die kupfergebundene Schnittstelle der 2x Gigabit Combo Ports unterstützt 10MB/s, 100MB/s oder 1000MB/s Übertragungsgeschwindigkeiten. Der Switch kann als 8+4G, 7+3G oder 10+2G Switch fungieren. Darüber hinaus kann die Übertragungsgeschwindigkeit durch die Auto-Negotiation-Funktion oder per Software konfiguriert werden.
Die 8+4G Konstruktion erlaubt zudem bis zu 4x 100MB/s Ringe plus 2 Gigabit Ringe. Der JetNet 5012G besitzt ein robustes Gehäuse, das effizient Wärme ableiten kann und dadurch dem Gerät den Betrieb innerhalb eines breiten Temperaturspektrums ermöglicht. Der JetNet-5012G unterstützt Jumbo Frame mit bis zu 9.216 Bytes Paketgröße für die Übertragung von größeren Dateien, was in Zukunft zum Standard bei industrieller Datenübertagung werden kann. Die Embedded Software unterstützt RSTP und Multiple Super Ring für den redundanten Ringaufbau. Der JetNet 5012 funktioniert auf dem 2. Level des OSI-Modells und unterstützt unter anderem VLAN, IGMP Snooping, LACP für Netzwerkkontrolle, SNMP und LLDP für Netzwerkmanagement.
Der geschützte Zugang wird durch Port Security, 802.1x und flexible Layer 2/4 Access Control List gewährleistet. Der Switch kann mit dem JetView Pro, dem Network Management System, ausgestattet werden, das die Netzwerktopologie entwerfen und den Verbindungsring und Status der Ports automatisch aktualisieren kann. Des Weiteren kann man mit diesem System den Switches oder den Monitors sowie die Überwachung ihres Status über die LLDP und SNMP Protokolle aus der Ferne steuern.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

JetNet 5012G

Eigenschaften:

  • 8x 10/100-TX, 2 Gigabit SFP und 2 Gigabit RJ-45/SFP Combo Ports (10/100/1000 Base-TX,
    1000Base-X)
  • Non-Blocking Switching Performance, High Backplane Single Chip Lösung
  • IEEE 1588 Precision Time Protocol für Zeitsynchronisation
  • Jumbo Frame bis zu 9.216 Bytes
  • RSTP/STP, 256 802.1Q VLAN, QoS
  • Supports LLDP und JetViewPro i2NMS Software für die Visualisierung der Autotopologie und effizienten Gruppenmanagement
  • SNMP V1/V2c/V3, RMON für Fernsteuerung
  • IGMP Snooping, GMRP, Rate Control für Multicast Message Management
  • Advanced Security unterstützt IP/Port Security, 802.1x und Access Control List
  • Dual 12-48VDC Power Inputs

JetNet 3810G – Industrial 8-Port PoE +2 Gigabit Switch!

8. Mai 2010 Keine Kommentare

Korenix präsentiert den neuen JetNet 3810G Industrial 8-port PoE +2 Gigabit Switch. Der Switch ist ausgestattet mit der 12~24VDC PoE Booster Technologie,  welche für die spezifischen Anforderungen der Stromversorgung in Netzwerken der industriellen und öffentlichen Verkehrssysteme entwickelt wurde.
Zusätzlich zu 8 PoE Ports, weist der JetNet 3810G 2x Gigabit Ethernet Ports zur Sicherstellung einer höheren Uplink Übertragungsbandbreite in großflächigen Videoüberwachungssysstemen auf. Um eine hochqualitative und zuverlässige Videoübertragung zu ermöglichen, liefert JetNet 3810G darüber hinaus die QoS Video-Übertragung und  Fehleralarmfunktion. Zusammen mit lüfterlosem robustem Design, der Vibrationsbeständigkeit und 25~70℃ Temperaturbereich, kann der JetNet 3810G PoE Booster Switch auch harschen Umgebungsbedingungen entsprechen und die Netzwerkzuverlässigkeit in allen Typen der öffentlichen Verkehrsmittel  gewährleisten.

Ausgezeichnete Schnittstelle für Videoüberwachungssysteme

JetNet 3810G beinhaltet 8 PoE Ports in einem Switch zur besten Integrierbarkeit in großen Anwendungen, die PoE-Verbindung erfordern. Die Ports entspechen IEEE 802.3af PoE Standard und können 15.4W per Port  liefern sowie bis zu 100W pro Einheit zu PoE-fähigen Geräten wie IP Kameras, PoE Wireless APs, PoE IP Telephone…usw.. Deswegen ist es sehr gut geeignet für den Einsatz in Fahrzeugen.

12~24V Power Booster für Fahrzeugvernetzung
Der neue PoE Switch bietet die einzigartige, schon installierte PoE-Fahrzeugtechnologie – 12~24VDC zu 48VDC Power Booster für den Einsatz von standardmäßigen PoE-fähigen Geräten in Busen, Schiffen, Zügen und anderen Umgebungen, in denen 48VDC Stromquellen nicht vorhanden sind.

Zuverlässige Video Übertragung über QoS

Der neue Gigabit PoE Switch wurde zur Unterstützung von QoS entwickelt, um hohe Übertragung von hochqualitativen Videos und VoIP durch die Priorisierung von Datenübertragung. Darüber hinaus ist der JetNet 3810G  mit einem Alarmsystem versehen für automatische Meldungen bei Fehlfunktion des Systems. Dies ist von großem Vorteil für sicherheitskritische Anwendungen.

All diese Merkmale gewährleisten eine schnelle und einfache Installierbarkeit des Systems und macht den JetNet 3810G zur einer sehr kosteeffektiven Lösung für großräumige Transportnetzwerke.

Weitere Informationen gibt es bei dem Industrie PC Anbieter Ihres Vertrauens, ganz sicher aber z.B. hier oder hier.

JetNet 3810G


Eigenschaften:

  • 8x 10/100 TX Power over Ethernet Ports + 2x 10/100/1000TX Uplink Ports
  • Fahrzeug PoE: DC 12V~24V Input, liefert 8 Port PoE @48V
  • 802.3af compliant PoE: Gesamtsleistungsbudget 100W mit max. 15.4W  pro Port
  • 2x Gbit Ethernet Ports für größere Uplink Bandbreite
  • Unterstützt QoS für Optimierung von Video- und VoIP-Übertragung
  • Automatische Fehlermeldungen
  • Geschütztes Aluminiumgehäuse mit IP-31 Schutz
  • -25~70℃ Betriebstemperaturbereich
KategorienIndustrial Ethernet, PoE Tags: